Neuer Bürgermeister für Ibbenbüren

Spielfläche oder Maxi-Sand-Anlage in der Innenstadt

Christian Moll regt an, die Innenstadt zu attraktiveren

Die CDU Ibbenbüren stellt auf Anregung ihres Bürgermeisterkandidaten Christian Moll den Antrag an die Verwaltung, zu prüfen, ob und an welcher geeigneten Stelle in der Innenstadt eine Spielfläche oder eine Maxi-Sand-Anlage realisierbar ist. Über die Ergebnisse der Prüfung und die Ermittlung der Kosten einer solchen Anlage soll dem Bauausschuss in einer der kommenden Sitzungen berichtet werden.

Bei der Standortsuche seien, so Moll, natürlich auch Gespräche mit den Grund­stückseigentümern notwendig. Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt sei durchaus verbesserungsfähig. Eine Freispielfläche könne insoweit ein interessantes Angebot quer durch alle Altersklassen sein und sich als Platz der Begegnung und Kommuni­kation etablieren. Eine Verbesserung der allgemeinen Verweil- und Aufenthalts­qualität im direkten Innenstadtbereich werde durch die Errichtung einer Spielfläche unterstützt. Durch die fußläufige Nähe zum gesamten Einzelhandel könne eine solche Anlage der Attraktivität der Innenstadt gut tun.

Gleichzeitig, so die CDU in ihrer Pressemitteilung, sollten alle Möglichkeiten eines Sponsorings dieser Maßnahme überprüft werden, um die finanziellen Auswirkungen auf den Haushalt der Stadt Ibbenbüren möglichst zu vermeiden oder zumindest gering zu halten.

Tags: , ,